Von Basel. Für Basel
JLS setzt für die Basler Kantonalbank das im Januar 2019 eröffnete neue autonome Filialformat im Voltacenter um. Rückläufige Besucherfrequenzen und neue Onlineangebote verändern die Anforderungen an die Filialen Schweizer Retailbanken. Das Format kombiniert die Vorteile physischer Nähe, persönlicher Beratung und digitaler Services auf einzigartige Art und Weise. Getreu der Vision «Von Basel. Für Basel» der Basler Kantonalbank.
bkb-beratung-digital
Poster
Vollautonomes Filialformat
Die Filiale Voltacenter wurde im Herbst 2018 komplett umgebaut und verfügt neu über eine ausgebaute 24-Stundenzone, einen digitalen Empfang, zwei vernetzte Beratungszimmer und eine eBanking-Station. Durch den Einsatz von Digital Signage, Videotelefonie und Touchapplikationen kann auf die physische Präsenz von Mitarbeitenden komplett verzichtet werden und gleichwohl die umfassende Servicepalette einer normalen Filiale geboten werden.
vollautonome-filiale-beratung
bkb-beratung-auf-knopfdruck
Beratung auf Knopfdruck
Auch im neuen Filialformat profitieren Kunden weiterhin von der persönlichen Beratung bei der Basler Kantonalbank. Digital werden sie durch Mitarbeitende der BKB-Filiale Spiegelgasse begrüsst oder können eine persönliche Beratung per Knopfdruck anfordern, wofür zwei separate Besprechungszimmer mit Videotelefonie zur Verfügung stehen.
Ganzheitliches Konzept
Das Gesamtkonzept wird durch digitale Kommunikationskanäle im Schaufenster und im Innenbereich abgerundet. JLS DIGITAL unterstützte die Basler Kantonalbank in der Konzeption und verantwortet die Umsetzung sowie den Betrieb der Lösung als Generalunternehmer.
bkb-autonome-filiale-schaufenster
Projektleitung
Simon Lütenegger
Kontakt aufnehmen
Dienstleistungen
SignageCommunication